Restaurant-Test
TACOA in El Sauzal
1 m Bier, und 1 m Bratwurst, por favor

Eine beschwipste Bestellung? Im TACOA keineswegs! Im einzigen echten Brauhaus Teneriffas werden vier süffige Biere nach deutschen Reinheitsgebot und unter den Augen des Gastes gebraut. Ganz zu schweigen, was die Küche zu bieten hat ....
Ganzen Artikel lesen



Ausgeh-Tipp


Im Tagoro wird sogar das Eis gebacken
Casa Tagoro, Granadilla


Wie bitte? Ja, lassen sie sich Ihr Dessert doch einfach von Chefkoch Gerhard in die Pfanne hauen. Selbst wenn es Honig-Eis ist. Schmeckt auch "wie gebacken"! Der Gerhard beherrscht allerdings auch noch alle anderen altbayrisch-steirischen Schmankel, und die moderne Küche dazu. Nur noch zu toppen, wenn die Speisegaumerie von Gattin Karin und ihrem Münchner Dirndl-Charme serviert wird.

Ganzen Artikel lesen



Ausgeh-Tipp



 
 

Die Salatschüssel darf mitgegessen werden
CASA JUAN, La Mantanza


Familie Frind begrüßt Ihrer Gäste wie Freunde. Sie sind es auch oft. Ein Palmengarten mit angeschlossenem Fress-Tempel mitten im tropischen Grün. Für die Bratapfel-Zeit einen kuschelig warmen Innenkamin. Und für Feinschmecker das ganze Jahr über eine professionell-einfallsreiche Küche. Die mit hausgemachten Spezialitäten überzeugt.

Ganzen Artikel lesen


 
 

Sissi mit Powidl-Tascherl


Salzburger Verwöhn- und Kochkunst, und das unter Palmen: Bisher haben die real existierende Sissi und ihr Mann in der Küche an ihrem alten Standort in Los Gigantes nur einen kleinen Kundenkreis umgarnen können. Ihr neues großes Domizil ca. 500 m weiter oben direkt am Kreisel von San Francisco besticht durch eine Riesen-Terrasse. Open-air-Genuss pur, oder aber im Schutz des meist halboffenen Wintergartens.

Ganzen Artikel lesen


 
 

Für ihre Gäste fischen sie noch selbst
Casa Gaspar, Garachico


Erst fühlt man sich auf einem Fischmarkt, dann in einer Fleischerei, und dann gibt´s für Feinschmecker kein Halten mehr. Im rustikal-gemütlichen Hafenambiente ist der Gast im "Casa Gaspar" genau so vor Massentourismus und seinen Begleiterscheinungen geschützt wie im anheimelnden Garachico schlechthin.

Ganzen Artikel lesen


 
 

"CASA EL FAROL, Puerto Cruz "


Eines der ältesten Häuser und einer der schönsten Patios in Puerto, der schon viel Geschichte und Geschichten erlebt hat.
Hier kommen Romantiker zum Zuge.

Ganzen Artikel lesen


 
 

Die 10 Perlen von Columbus


Es gibt Teneriffa-Deutsche, die wären es ohne das Delikatessen-Angebot der Columbus-Betriebe erst gar nicht geworden. Weil nur dieser Familien-Fachbetrieb Teneriffa mit einem Cafehaus- und Restaurantangebot von weltstädtischem Qualitäts-Niveau aufwertet, das in Wien, Genf, Paris, Köln oder Berlin seinesgleichen sucht. Und jetzt gibt´s, mon dieu, auch noch zwei Genießer-Tempel dazu

Ganzen Artikel lesen